Pressemitteilungen

2022

  • Bonn, 20. Oktober 2022

    FEI schreibt Ideenwettbewerb TROPHELIA Deutschland 2023 aus: Studierenden-Teams entwickeln Ideen für Lebensmittel mit ökologischem Mehrwert

    FEI schreibt Ideenwettbewerb TROPHELIA Deutschland 2023 aus: Studierenden-Teams entwickeln Ideen für Lebensmittel mit ökologischem Mehrwert
    TROPHELIA Deutschland startet die 14. Auflage! Für den nationalen Vorentscheid des europäischen Ideenwettbewerbs ECOTROPHELIA können Studierenden-Teams ab sofort wieder Produktideen entwickeln. Gesucht werden die besten Ideen für innovative Lebensmittelprodukte, die auch mit einem ökologischen Benefit überzeugen. Diese werden beim Finale am 18. April 2023 in Bonn – zeitgleich zum FEI-Kooperationsforum – einer Jury vorgestellt. Das Gewinnerteam wird automatisch für die Teilnahme an ECOTROPHELIA Europe nominiert, dessen Finale im Oktober 2023 stattfinden wird. Mehr
  • Bonn, 15. September 2022

    Mehrwert durch Kooperation in der Lebensmittelwirtschaft: Netzwerk aus Forschung und mittelständischer Industrie trifft sich bei der FEI-Jahrestagung 2022

    Mehrwert durch Kooperation in der Lebensmittelwirtschaft: Netzwerk aus Forschung und mittelständischer Industrie trifft sich bei der FEI-Jahrestagung 2022
    Auf der Jahrestagung des FEI vom 6.-8. September in Bonn präsentierte FEI-Geschäftsführer Dr. Volker Häusser für das Jahr 2021 erneut eine Förderbilanz auf Spitzenniveau: Der FEI koordinierte im vergangenen Jahr 140 Projekte der Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF). Die Projekte wurden mit einem Gesamtvolumen von 56,74 Mio. Euro gefördert – das ist ein neuer Rekord.
    Über 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Forschung und Industrie folgten der Einladung des FEI und kamen in den Universitätsclub Bonn. Rege diskutiert wurde bei der Sitzung des Wissenschaftlichen Beirats über 15 neue Projekte zur anwendungsnahen Lebensmittelforschung. Im Rahmen der Vortragsveranstaltung präsentierten sechs Wissenschaftler aktuelle Ergebnisse aus herausragenden Projekten der praxisnahen Lebensmittelforschung – sie alle geben mit ihrer Forschung wichtige Impulse für die Wirtschaftskraft der Lebensmittelbranche. Mehr
  • Bonn, 9. September 2022

    Ausgezeichneter Nachwuchswissenschaftler: Dr. Jacob Ewert wird mit Friedrich-Meuser-Forschungspreis 2022 geehrt und hält Web-Vortrag am 26. Oktober

    Ausgezeichneter Nachwuchswissenschaftler: Dr. Jacob Ewert wird mit Friedrich-Meuser-Forschungspreis 2022 geehrt und hält Web-Vortrag am 26. Oktober
    Für seine herausragende Dissertation wurde Dr. Jacob Ewert am 8. September mit dem Friedrich‐Meuser‐Forschungspreis 2022 ausgezeichnet. Im Rahmen der FEI-Jahrestagung überreichte der FEI-Vorsitzende Dr. Götz Kröner dem Nachwuchswissenschaftler in Bonn die Auszeichnung.
    Ziel der Forschungsarbeit war die kontinuierliche Produktion von Milchprotein-Hydrolysaten mit einer definierten Zusammensetzung, neuen technofunktionellen Eigenschaften und ohne negative Sensorik. Auf Grundlage seiner Forschungsergebnisse eröffnen sich neue und effizientere Produktions- und Applikationsmöglichkeiten für Milchprotein-Hydrolysate, die als Clean-Label-Zutat in einer Vielzahl von Lebensmitteln eingesetzt werden können.
    Anlässlich der Auszeichnung wird Ewert am 26. Oktober 2022 einen Web-Vortrag im Rahmen der „FEI-Highlights“ halten und seine Forschungsergebnisse präsentieren. Anmeldungen zu dem Vortrag „Höhere Ausbeuten und innovative Einsatzmöglichkeiten dank IGF: Produktion und Anwendung technofunktioneller Milchprotein-Hydrolysate“ sind bereits möglich! Mehr