News

  • Kompetent in die Zukunft: Neuberufung des Wissenschaftlichen Beirats des FEI

    21. November 2022
    Bild zu Kompetent in die Zukunft: Neuberufung des Wissenschaftlichen Beirats des FEI Der Wissenschaftliche Beirat des FEI wurde für die Amtsperiode 2023 - 25 neu berufen. Dem Kerngremium des FEI, das über die Förderwürdigkeit und Annahme von neuen Vorhaben der Industriellen Gemeinschaftsforschung befindet und somit die Inhalte und Schwerpunkte der FEI-Aktivitäten entscheidet, gehören nunmehr 84 Experten und Expertinnen aus allen Wissenschaftsdisziplinen der Lebensmittelforschung sowie aus allen Teilbranchen der Lebensmittelwirtschaft an. 25 Prozent der Mitglieder wurden neu berufen. Mehr
  • Nachwuchsförderung in FEI-Satzung verankert

    18. November 2022
    Bild zu Nachwuchsförderung in FEI-Satzung verankert Die diesjährige Mitgliederversammlung des FEI hat Anfang September eine neue – nunmehr auch offiziell ins Vereinsregister eingetragene – Satzung verabschiedet, mit der die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses als weiteres gemeinnütziges Satzungsziel verankert wird. Damit wird der Tatsache Rechnung getragen, dass ein Großteil der FEI-Forschungsförderung direkt dem wissenschaftlichen Nachwuchs zugutekommt. Mehr
  • Zur neuen Professorin für Food Process Engineering ernannt: Prof. Dr. Petra Först

    31. Oktober 2022
    Bild zu Zur neuen Professorin für Food Process Engineering ernannt: Prof. Dr. Petra Först Prof. Dr. Petra Först hat zum 1. Oktober 2022 die Professur Food Process Engineering der Technischen Universität München (TUM) übernommen.
    Das Forschungsgebiet von Prof. Först umfasst die Trocknung und Verkapselung von temperaturempfindlichen Lebensmitteln und die Steuerung und Untersuchung der resultierenden Partikel- und Pulvereigenschaften.
    Im Rahmen der Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF) hat Prof. Först bereits das Projekt AiF 17874 N "Coating mit schmelzbaren Überzügen" initiiert und sich mit der Bestimmung von Prozessparametern sowie quantifizierbaren Messgrößen zur Prädiktion der Coatingqualität und Produkteigenschaften befasst. Mit ihrer Expertise hat sie darüber hinaus u. a. das Projekt AiF 21447 N "Triboelektrische Proteinverschiebung" als Projektleiterin vorangetrieben. Mit Antritt ihrer Professur übernimmt sie zudem die Leitung des laufenden IGF-Vorhabens AiF 22205 N "Gefriertrocknung mittels Mikrowellengeneratoren"; ein weiteres IGF-Projekt steht in Vorbereitung. Mehr
  • ECOTROPHELIA EUROPE 2022 in Paris: Erfolgreiche Teilnahme des TROPHELIA-Siegerteams mit "Golden Barley"

    27. Oktober 2022
    Bild zu ECOTROPHELIA EUROPE 2022 in Paris: Erfolgreiche Teilnahme des TROPHELIA-Siegerteams mit "Golden Barley" Am 16. und 17. Oktober 2022 war es wieder soweit: 15 Teams aus ganz Europa, die die jeweilige nationale Vorrunde für sich entscheiden konnten, kamen zur SIAL nach Paris und stellten live vor Ort, nachdem der Wettbewerb im letzten Jahr virtuell stattfinden musste, der europaischen Jury bei ECOTROPHELIA EUROPE ihre Ideen für innovative Lebensmittelprodukte mit ökologischem Benefit vor.
    Eines dieser Teams war das Sieger-Tandem von TROPHELIA Deutschland 2022 der Technischen Universität Berlin mit der Produktidee "Golden Barley", einer Gerstenmilch - auf Basis von Biertreber - die den wachsenden Markt der sogenannten Milchalternativen sinnvoll um ein veganes, protein- sowie ballaststoffreiches Upcycling-Produkt ergänzt.
    Zu einer Platzierung auf dem Treppchen hat es leider nicht gereicht in Paris; dennoch bleibt das große Ziel für die Erfinderinnen Laura Caspereit und Thao Tran, mit "Golden Barley" einen Beitrag für Klima-, Umwelt- und Ressourcenschutz zu leisten. Mehr
  • Neu im Vorstand und im Wissenschaftlichen Beirat des FEI: Dr. Wolfgang Kühnl und Prof. Dr. Elke Richling

    30. September 2022
    Bild zu Neu im Vorstand und im Wissenschaftlichen Beirat des FEI: Dr. Wolfgang Kühnl und Prof. Dr. Elke Richling Für seine wichtigsten Führungsgremien hat der FEI weitere Expertise gewinnen können:
    Am 7. September wurde Dr. Wolfgang Kühnl im Rahmen der FEI-Mitgliederversammlung für die Amtsperiode 2022-2025 neu in den Vorstand des FEI gewählt. Der den Vorstand beratende Wissenschaftliche Beirat des FEI wird durch die Wahl der Mitgliederversammlung nun mit Prof. Dr. Elke Richling bereichert.
    Kühnl folgt auf Karl Horst Gehlen, Richling auf Prof. Dr. Peter Stehle. Mehr
  • Professor Michael Bruno Klein ab 1. September neuer Hauptgeschäftsführer der AiF

    1. August 2022
    Bild zu Professor Michael Bruno Klein ab 1. September neuer Hauptgeschäftsführer der AiF Professor Michael Bruno Klein (57) wird ab 1. September 2022 neuer Hauptgeschäftsführer der AiF.

    Als Dachorganisation der Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF) vertritt die AiF die Interessen von 100 branchenorientierten Forschungsvereinigungen mit mehr als 50.000 eingebundenen Unternehmen und fungiert als Forschungsnetzwerk Mittelstand. Mehr
  • Positive Evaluierung des LSB

    1. August 2022
    Bild zu Positive Evaluierung des LSB Die Förderung des Leibniz-Instituts für Lebensmittel-Systembiologie an der Technischen Universität München (LSB) durch Bund und Länder soll fortgeführt werden. Dies hat der Senat der Leibniz-Gemeinschaft nach Abschluss der turnusmäßigen wissenschaftlichen Evaluierung beschlossen.

    Das LSB ist seit Jahrzehnten eingebunden in das FEI-Netzwerk und an zahlreichen IGF-Projekten beteiligt. Mehr
  • FEI-Projektförderung 2022 im Überblick: Neue Forschungsprojekte – neue Innovationsimpulse

    31. Juli 2022
    Bild zu FEI-Projektförderung 2022 im Überblick: 
Neue Forschungsprojekte – neue Innovationsimpulse Insgesamt 8 neue IGF-Projekte des FEI konnten seit Januar 2022 an den Start gehen: Sie sind hier mit Links zu weiterführenden Informationen zu jedem einzelnen Projekt zu finden.
    In der ebenfalls verlinkten Projektdatenbank finden Interessierte aktuell 679 FEI-Projekte, die seit dem Jahr 2000 über den FEI gefördert wurden, aktuell gefördert werden oder in Vorbereitung stehen. Mehr
  • Unter neuer Leitung: Dr. Martina Gastl übernimmt Leitung des Forschungszentrums Weihenstephan für Brau- und Lebensmittelqualität der TU München

    9. Juni 2022
    Bild zu Unter neuer Leitung: Dr. Martina Gastl übernimmt Leitung des Forschungszentrums Weihenstephan für Brau- und Lebensmittelqualität der TU München Dr. Martina Gastl hat am 1. April 2022 die Leitung des Forschungszentrums Weihenstephan für Brau- und Lebensmittelqualität (BLQ) der TU München von Prof. Dr. Fritz Jacob übernommen.

    Wir wünschen viel Erfolg! Mehr
  • Ausgezeichnet! Max-Eyth-Denkmünze der DLG für Prof. Dr. Klaus-Dieter Jany

    24. Mai 2022
    Bild zu Ausgezeichnet! Max-Eyth-Denkmünze der DLG für Prof. Dr. Klaus-Dieter Jany Die Deutsche Landwirtschaftsgesellschaft (DLG) hat Prof. Dr. Klaus-Dieter Jany mit der Max-Eyth-Denkmünze in Bronze ausgezeichnet.

    Die Max-Eyth-Denkmünze wird seit 1896 von der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft (DLG) verliehen. Der Namensgeber Max Eyth, ein deutscher Ingenieur und Erfinder,... Mehr
  • Save the date: FEI beim Innovationstag Mittelstand des BMWK am 23. Juni 2022

    10. Mai 2022
    Bild zu Save the date: FEI beim Innovationstag Mittelstand des BMWK am 23. Juni 2022 Am 23. Juni 2022 ist es endlich wieder soweit: Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) lädt zum Innovationstag Mittelstand auf das Gartengelände der AiF Projekt GmbH in Berlin-Pankow ein. Mit mehr als 200 Ausstellern aus allen Regionen Deutschlands ist die "Messe im Grünen" ein großes Schaufenster mittelständischer Innovationstätigkeit und eine beliebte Kommunikationsplattform des innovativen Mittelstands.
    Der FEI ist zum 11. Mal mit einem eigenen Stand vertreten. Unter dem Claim "Den Herausforderungen des Klimawandels begegnen – und ressourceneffizient gute Weine produzieren: UV-C-Anlage zur schonenden Entkeimung von Most und Wein" werden die Ergebnisse des erfolgreichen abgeschlossenen IGF-Projekts AiF 20921 N und des Vorgänger-Projekts AiF 18688 N vorgestellt. Mehr
  • Anuga FoodTec 2022: FEI präsentiert sich auf dem Stand der GDL

    30. April 2022
    Bild zu Anuga FoodTec 2022: FEI präsentiert sich auf dem Stand der GDL Nach der pandemiebedingten Durststrecke war es wieder Zeit für die Anuga FoodTec: Vom 26.-29. April 2022 fand die Messe als Mischung aus kompakter Präsenzmesse in Köln und der digitalen Erweiterung Anuga FoodTec @home statt.
    Die Gesellschaft Deutscher Lebensmitteltechnologen e.V. (GDL) hatte den FEI eingeladen, sich auf deren Stand in Halle 6 zu präsentieren.
    Ein großes Dankeschön an die GDL für die Möglichkeit, den FEI auf der Anuga FoodTec vorstellen zu können! Mehr
  • Der FEI gratuliert Prof. Dr. Peter Schieberle zur Ehrenmitgliedschaft der British Society of Flavourists!

    24. März 2022
    Bild zu Der FEI gratuliert Prof. Dr. Peter Schieberle zur Ehrenmitgliedschaft der British Society of Flavourists! Die British Society of Flavourists hat Prof. Dr. Dr. Peter Schieberle im Frühjahr 2022 zum Ehrenmitglied ernannt. Mit der "Honorary Membership" werden seit 1981 Mitglieder ausgezeichnet, die sich in herausragender Weise für die Aromenforschung einsetzen; bislang wurde diese Ernennung nur 14 Mitgliedern zu Teil.
    Der Schwerpunkt von Schieberles wissenschaftlicher Tätigkeit ist die Aromastoffforschung und -analytik – ein Gebiet, zu dem er wegweisende Erkenntnisse beisteuerte, die den heutigen Stand des Wissens prägen und für die er mehrfach ausgezeichnet und geehrt wurde. Mehr
  • Horizon Results Booster mit Webinarangeboten und Horizon IP Scan als Service für KMUs in EU-Projekten

    2. März 2022
    Bild zu Horizon Results Booster mit Webinarangeboten und Horizon IP Scan als Service für KMUs in EU-Projekten Das EU-Büro des FEI macht auf zwei neue und für Interessierte kostenfreie Maßnahmen der EU-Kommission im Rahmen des Horizon-Programms aufmerksam:
    Der Horizon Results Booster ist eine kostenfreie Maßnahme der EU-Kommission zur Stärkung der Nutzung von Projektergebnissen. Auf die Maßnahme können sich alle laufenden EU-Projekte bewerben.
    Der Horizon IP Scan ist ein kostenloser Service der EU-Kommission und richtet sich an Start-ups und KMU, die in EU-Projekten mit weiteren Partnern kooperieren und die das Thema Intellectual Property (IP) betrifft. Bewerbungen auf diesen Service können jederzeit eingereicht werden. Mehr
  • Veranstaltungstipp: 10. Runder Tisch Kakao am 2. und 3. Juni 2022 in Hamburg

    22. Februar 2022
    Bild zu Veranstaltungstipp: 10. Runder Tisch Kakao am 2. und 3. Juni 2022 in Hamburg Der Runde Tisch Kakao wird 2022 zum 10. Mal durchgeführt: Das zweitägige Symposium findet am 2. und 3. Juni 2022 in Hamburg statt, in diesem Jahr voraussichtlich wieder als Präsenzveranstaltung. Den Teilnehmenden aus der Industrie werden neueste Erkenntnisse der Kakaoforschung durch Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler führender Forschungseinrichtungen vorgestellt.
    Die Möglichkeit zum direkten Austausch und der Netzwerkcharakter sind seit jeher zentrale Elemente des Runden Tisches: Mehr als 50 % der Veranstaltungszeit sind der Diskussion vorbehalten – im Plenum und in kleineren Gruppen. Mehr
  • FEI-Projektförderung 2021/22 im Überblick: Neue Forschungsprojekte – neue Innovationsimpulse

    31. Januar 2022
    Bild zu FEI-Projektförderung 2021/22 im Überblick: 
Neue Forschungsprojekte – neue Innovationsimpulse Insgesamt 8 neue IGF-Projekte des FEI konnten seit Oktober 2021 an den Start gehen: Sie sind hier mit Links zu weiterführenden Informationen zu jedem einzelnen Projekt zu finden.
    In der ebenfalls verlinkten Projektdatenbank finden Interessierte aktuell 668 FEI-Projekte, die seit dem Jahr 2000 über den FEI gefördert wurden, aktuell gefördert werden oder in Vorbereitung stehen. Mehr
  • Neu berufen an die Universität Hamburg: Prof. Dr. Agnes Weiß

    18. Januar 2022
    Bild zu Neu berufen an die Universität Hamburg: Prof. Dr. Agnes Weiß Prof. Dr. Agnes Weiß hat ihren Ruf auf die Professur für Lebensmittelmikrobiologie an der Universität Hamburg angenommen und ihren Dienst am Institut für Lebensmittelchemie in der Hamburg School of Food Science am 1. Januar 2022 aufgenommen.
    Der FEI gratuliert herzlich zur Berufung und freut sich auf die weitere Zusammenarbeit auch am neuen Schaffensort! Mehr
  • Preisverdächtige Projekte gesucht!

    10. Januar 2022
    Bild zu Preisverdächtige Projekte gesucht! Aus der Vielzahl der IGF-Projekte, die über den FEI koordiniert und erfolgreich abgeschlossen wurden, werden derzeit die besonders hell leuchtenden gesucht – jene Projekte, die sich durch eine exzellente wissenschaftliche Qualität sowie durch eine überdurchschnittlich hohe wirtschaftliche Relevanz, insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen, auszeichnen.
    Auch für weitere geplante Berichterstattungen werden "Leuchtturm-Projekte" gesucht. Wenn Sie überzeugt sind, dass Ihr FEI-Projekt dazu gehört, freuen wir uns über eine kurze E-Mail an Daniela Kinkel. Mehr