12. FEI-Kooperationsforum "Energieeffizienz in der Lebensmittelproduktion: Herausforderungen - Instrumente Innovationsimpulse" am 16.4.2013

Über 100 Fach- und Führungskräfte aus der Lebensmittelwirtschaft sowie Wissenschaftler aus ganz Deutschland folgten am 16. April der Einladung des FEI, der zum 12. Mal zu seinem Kooperationsforum in den Bonner Universitätsclub eingeladen hatte. Das Thema "Energieeffizienz in der Lebensmittelproduktion" wurde im Rahmen der interdisziplinären Veranstaltungsreihe aus verschiedenen Perspektiven erörtert.
Prof. Antonio Delgado von der Universität Erlangen moderierte als wissenschaftlicher Leiter die Veranstaltung, hielt selbst zwei Vorträge und warb für neue Gemeinschaftsforschungsprojekte.
Die Referenten des 12. FEI-Kooperationsforums (von links nach rechts): Dr. Martin Nagel, Gerhard Heil, Prof. Dr. Ulrich Kulozik, Prof. Dr. Heike P. Schuchmann, Prof. Dr. Antonio Delgado, Prof. Dr. Stefan Töpfl, Prof. Dr. Karl-Heinz Rosenwinkel und Johann Berchtold.
Vergrößern BildHerunterladen

Zur Pressemitteilung vom 19. April 2013

Die Abstracts der Vorträge, die Kurzviten der Referenten sowie die Präsentationen stehen hier als PDF-Dokumente zur Verfügung.
- Bitte beachten Sie, dass die Inhalte nicht ohne vorherige Zustimmung der Referenten verwendet werden dürfen! -

Prof. Dr. Antonio Delgado, Universität Erlangen-Nürnberg
Einführung und Moderation

Impulsvorträge:


Dipl.-Ing. Johann Berchtold, vorm. Harry-Brot GmbH, Schenefeld
Abstract und Kurzvita
Regeltechnik als key factor der Energieeffizienz in der Backwarenproduktion?

Dipl.-Ing. Gerhard Heil, vorm. Hipp-Werk Georg Hipp OHG, Pfaffenhofen
Abstract und Kurzvita
Energiebedarf in der Lebensmittelproduktion: Steuerungsmöglichkeiten und Grenzen vor dem Hintergrund kurzzeitiger Bedarfsspitzen

Prof. Dr. Antonio Delgado, Universität Erlangen-Nürnberg
Abstract und Kurzvita
Herausforderung Energieeffizienz in der Lebensmittelwirtschaft: Ziele, Ansätze und Methoden

Prof. Dr. Karl-Heinz Rosenwinkel, Universität Hannover
Abstract und Kurzvita
Instrumente zur Ermittlung von Einsparpotentialen bei Energie- und Stoffströmen

Dr. Martin Nagel, Universität Erlangen-Nürnberg
Abstract und Kurzvita
Holistische Betrachtung von Stoff- und Energieflüssen mittels Petri-Netzen

Prof. Dr. Ulrich Kulozik, Technische Universität München
Abstract und Kurzvita
Energieeffiziente Kaskadenschaltung zum Hochkonzentrieren von Lebensmitteln

Prof. Dr. Heike P. Schuchmann, Karlsruher Institut für Technologie (KIT),
Abstract und Kurzvita
Simultanes Homogenisieren und Mischen

Prof. Dr. Stefan Töpfl, Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik e.V. (DIL), Quakenbrück
Abstract und Kurzvita
Nichtthermische Behandlungsverfahren aus dem energetischen Blickwinkel

Prof. Dr. Antonio Delgado, Universität Erlangen-Nürnberg
Abstract und Kurzvita
Minimal Processing in der Fleischverarbeitung