FEI-Jahrestagung 2008: "Von der Idee zum Projekt – vom Projekt in die Praxis"

Das Schloss Hohenheim, das auch Sitz der Universität Hohenheim ist.
Vergrößern BildHerunterladen
Unter dem Motto "Von der Idee zum Projekt – vom Projekt in die Praxis" stand die 66. Jahrestagung des Forschungskreises der Ernährungsindustrie (FEI), die in Kooperation mit dem Institut für Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie der Universität Hohenheim am 2. und 3. September im Schloss Hohenheim stattfand. Über 170 Teilnehmer aus Industrie und Wirtschaft, nutzten die Gelegenheit, sich in Fachvorträgen über die thematische Spannbreite der industriellen Gemeinschaftsforschung zu informieren.
Die Abstracts der Vorträge, die Kurzviten der Referenten sowie die Präsentationen stehen hier als pdf-Dokumente zur Verfügung.

- Bitte beachten Sie, dass die Inhalte nicht ohne vorherige Zustimmung der Referenten verwendet werden dürfen! -

Prof. Dr. R. Ulber, Technische Universität Kaiserslautern:
Abstract und Kurzvita (2 Seiten)
Innovative Verfahren in der Molkeaufbereitung zur Gewinnung neuer Produkte (31 Folien)

Prof. Dr. Dr. P. Schieberle, Deutsche Forschungsanstalt für Lebensmittelchemie (DFA), Garching:
Abstract und Kurzvita (2 Seiten)
"Von der Kakaobohne zur Schokolade: Steuerung des Aromaprofils durch Prozesstechnologie und Rezeptur" (31 Folien)

Prof. Dr. Dr. R. Carle, Universität Hohenheim:
Abstract und Kurzvita (2 Seiten)
"Nachhaltige Lebensmittelproduktion - Gewinnung von Wertstoffen aus den Rückständen der Sonnenblumenölgewinnung" (24 Folien)

Prof. Dr. S. Scherer, Technische Universität München:
Abstract und Kurzvita (2 Seiten)
"Bacillus cereus: Wege zur Prävention der emetischen Toxinbildung in Lebensmitteln" (27 Folien)

Prof. Dr. Dr. J. Hinrichs, Universität Hohenheim:
Abstract und Kurzvita (2 Seiten)
"Hitzeresistente Phagen - ein Problem für die moderne Käsereitechnologie" (20 Folien)

Dr. V. Heinz, Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik e.V. (DIL), Quakenbrück:
Abstract und Kurzvita (2 Seiten)
Nicht-thermische Verfahren zur Entkeimung und zur Strukturbeeinflussung von Lebensmitteln (56 Folien)