TROPHELIA Deutschland 2014: Lemgoer Studenten gewinnen mit "Droptail"!

Sie benötigen den Flash Player.


Das TROPHELIA-Video gibt's zum Teilen, "Liken" und Kommentieren auch auf YouTube: http://youtu.be/S5_Qf9p5BQk

Das war TROPHELIA Deutschland 2014: Alle Teilnehmer und Jurymitglieder des Finales im Uniclub Bonn.

Zur Pressemitteilung vom 30. April 2014: Ideenwettbewerb TROPHELIA Deutschland 2014

TROPHELIA auf Facebook: www.facebook.com/trophelia

Das Gewinner-Team von der Hochschule Ostwestfalen-Lippe! Herzlichen Glückwunsch!
Beim Studenten-Ideenwettbewerb TROPHELIA Deutschland 2014 sicherte sich das Team der Hochschule Ostwestfalen-Lippe mit seiner Idee "Droptail" Platz 1. Das gefrorene Cocktailkonzentrat ermöglicht die Ruck-Zuck-Zubereitung eines Cocktails mit Likördrops.
Gold für "Droptail" - der Cocktail mit dem ganz besonderem Clou!


Kurzpräsentation "Droptail"

Das Gewinnerteam hat Deutschland mit "Droptail" beim Finale im europäischen ECOTROPHELIA-Wettbewerb vertreten, der am 19.-20. Oktober 2014 im Rahmen der SIAL in Paris stattfand. Das Team hat dort den Innovationspreis gewonnen!



Zur Pressemitteilung vom 23. Oktober 2014: Innovationspreis für Deutschland!




"ExtraVurst" gefällig? Dann fragen Sie das Team "Veggie" von der Hochschule Trier! (im Bild: Britta Schweitzer mit ihrem Betreuer Prof. Günther Lübbe)
Über Platz 2 freute sich das Duo der Hochschule Trier mit seiner "ExtraVurst", der Aufschnitt-Alternative aus Kohl und Wirsing!

Kurzpräsentation "ExtraVurst"




"MoCoChoCo" - die unglaublich leckere Schoko-Mousse mit flüssigem Kern unter Nutzung von Rohrmelasse: Erfunden vom Team der Hochschule Niederrhein.
Platz 3 erreichte das "MoCoChoCo"-Team. Die beiden Studenten der Hochschule Niederrhein haben die leckere Schoko-Mousse entwickelt, bei der Rohrmelasse sinnvoll weitergenutzt wird.

Kurzpräsentation "MoCoChoCo"




GANZ HERZLICHE GLÜCKWÜNSCHE an die drei Gewinnerteams - und ebenso herzlichen Dank an die drei weiteren Teams für ihre engagierte Teilnahme und ihre genialen Ideen:

Mit "Pea'O'Near" vom Team der TU Berlin kann man Erbsen jetzt auch "snacken": lecker, ökologisch und gesund!
Die Produktidee "Pea'O'Near" stammt von einem Vierer-Team der TU Berlin: Die Studenten entwickelten ein Snackprodukt auf Leguminosen-Basis als gesunde und nachhaltige Alternative.

Kurzpräsentation "Pea'O'Near"




Ungewöhnliche Zubereitung, hervorragender Geschmack: "Schmackofatz", erfunden vom Team des Karlsruher Instituts für Technologie.
Frisch gespült auf den Tisch... "Schmackofatz", die süße Quarkspeise, die ganz ungewöhnlich und besonders ökologisch zubereitet wird. Das Erfinder-Team "SchmacKIT" studiert am Karlsruher Institut für Technologie (KIT).

Kurzpräsentation "Schmackofatz"




Spaghetti essen war gestern! Heute isst man "Bolognese Balls", erfunden vom Team "SnackAttack" der Hochschule Bremerhaven.
Warum sollte man noch Spaghetti Bolognese essen? Wo es doch hoffentlich bald "Bolognese Balls" gibt! Das sind Hackfleischbällchen mit Tomatensoße, umhüllt von einem Nudelteig, knusprig überbacken mit Parmesankäse - und erdacht von dem Team "Snack Atttack" der Hochschule Bremerhaven.

Kurzpräsentation "Bolognese Balls"




Bitte beachten Sie, dass die Ideen der Studententeams deren geistiges Eigentum sind! Bei Interesse setzen Sie sich bitte mit den in den Kurzpräsentationen genannten Ansprechpartnern in Verbindung. Die Kontaktdaten sind alternativ auch beim FEI erhältlich.

Ihre Ansprechpartnerin
Daniela Kinkel

Tel.: +49 228 3079699-2
E-Mail: fei@fei-bonn.de

Stand:
30.04.2014
Zurück zur Übersicht