Eine Quelle für Pyrrolizidinalkaloide: Das Gewöhnliche Greiskraut (<kursiv>Senecio vulgaris</kursiv>).

Eine Quelle für Pyrrolizidinalkaloide: Das Gewöhnliche Greiskraut (Senecio vulgaris).