Abb. 1: Verteilung der Gehalte an Monoterpenen in Riesling-Sektgrundweinen: Das analytische Benchmarking zeigt das sensorisch noch nicht erkennbare Aromapotential des Weins bezüglich dieses Vorläufers an.

Abb. 1: Verteilung der Gehalte an Monoterpenen in Riesling-Sektgrundweinen: Das analytische Benchmarking zeigt das sensorisch noch nicht erkennbare Aromapotential des Weins bezüglich dieses Vorläufers an.