FEI-Jahrestagung 2015: "Fokusthemen Industrieller Gemeinschaftsforschung"

Über 140 Spitzenkräfte aus Wirtschaft und Wissenschaft kamen am 1./2. September zur Jahrestagung des Forschungskreises der Ernährungsindustrie e.V. (FEI) an die Technische Universität Braunschweig. Sie nutzten die jährlich an wechselnden Forschungsstandorten stattfindende Veranstaltung als Forum des Ideenaustauschs und zur Entwicklung neuer Forschungsprojekte für den innovativen Mittelstand.
Der Moderator und die Referenten der FEI-Jahrestagung: Prof. Dr. Dr. Peter Schieberle, Prof. Dr. Monika Ehling-Schulz, Prof. Dr. Peter Winterhalter, Dr. Till Beuerle, Prof. Dr. Lutz Fischer, Prof. Dr. Irina Smirnova und Prof. Dr. Thomas Becker.
Vergrößern BildHerunterladen

"Fokusthemen Industrieller Gemeinschaftsforschung" lautete in diesem Jahr das Motto des zweitägigen Netzwerktreffens. Aus dem Reigen aktueller Fokusthemen stellten sechs FEI-Projektleiter im Rahmen der Vortragsveranstaltung Ergebnisse der Industriellen Gemeinschaftsforschung vor – jeweils mit einem anderen Fokus. Als Gastgeber begrüßte Prof. Peter Winterhalter vom Institut für Lebensmittelchemie der TU Braunschweig die Teilnehmer in der "Stadt der Forschung" und präsentierte aktuelle Ergebnisse aus der Aromaforschung für die Wein- und Sektbranche.

Pressemitteilung vom 02.09.2015

Die Abstracts der Vorträge, die Kurzviten der Referenten, die Präsentationen, die Begrüßungsrede des FEI-Vorsitzenden Dr. Götz Kröner sowie Fotos der Veranstaltung stehen zum Download zur Verfügung.
- Bitte beachten Sie, dass die Inhalte nicht ohne vorherige Zustimmung der Referenten verwendet werden dürfen! -

Dr. Götz Kröner, FEI-Vorsitzender:
Begrüßung und Einführung (PDF, 4 Seiten)

Prof. Dr. Peter Winterhalter, Technische Universität Braunschweig
"Die Rolle von glykosidischen Vorstufen für das Aroma von Sekt und Wein und deren technologische Beeinflussung"
Abstract und Kurzvita (PDF, 2 Seiten)
Präsentation zum Vortrag (PDF, 43 Seiten)

Prof. Dr. Irina Smirnova, Technische Universität Hamburg-Harburg
"Anwendung von Aerogelen in Lebensmitteln: Protein-basierte Aerogele als Trägermatrix für sensitive Stoffe"
Abstract und Kurzvita (PDF, 2 Seiten)
Präsentation zum Vortrag (PDF, 31 Seiten)

Dr. Till Beuerle, Technische Universität Braunschweig
Pyrrolizidinalkaloide und ihre Relevanz für die Lebensmittelproduktion: Eintragungswege und Ansätze für ihre Minimierung
Abstract und Kurzvita (PDF, 2 Seiten)
Präsentation zum Vortrag (PDF, 37 Seiten)

Prof. Dr. Lutz Fischer, Universität Hohenheim
"Potenziale von Proteasen/Peptidasen für die Proteinmodifikation in Lebensmitteln"
Abstract und Kurzvita (PDF, 2 Seiten)
Präsentation zum Vortrag (PDF, 25 Seiten)

Prof. Dr. Monika Ehling-Schulz, Veterinärmedizinische Universität Wien
"Bacillus cereus – ein unterschätztes Lebensmittelpathogen: Identifizierung und Risikoabschätzung"
Abstract und Kurzvita (PDF, 2 Seiten)
Präsentation zum Vortrag (PDF, 39 Seiten)

Prof. Dr. Thomas Becker, Technische Universität München:
"Analyse der Struktur- und Textureigenschaften bei der Herstellung von Backwaren"
Abstract und Kurzvita (PDF, 2 Seiten)
Präsentation zum Vortrag (PDF, 16 Seiten)