FEI-Jahrestagung 2012: "Querschnittsthema Lebensmittelforschung"

Die Referenten der Vortragsveranstaltung, der FEI-Geschäftsführer und der Moderator: Prof. Markus Fischer, Prof. Peter Köhler, Prof. Siegfried Scherer, Prof. Thomas Becker, Prof. Rudolf Eggers, Prof. Bernd Hitzmann sowie Dr. Volker Häusser und Prof. Jörg Hinrichs.
Vergrößern BildHerunterladen
Zu der jährlich an wechselnden Forschungsstandorten stattfindenden Netzwerkveranstaltung des FEI kamen am 4./5. September rund 150 Teilnehmer nach Hamburg, darunter vor allem Entscheider aus Unternehmen sowie Wissenschaftler aller wichtigen Forschungsinstitutionen.

Ganz oben auf der Tagesordnung stand zunächst die Wahl des neuen Vorsitzenden Dr. Götz Kröner. Die Mitgliederversammlung wählte den Familienunternehmer einstimmig als Nachfolger von Dr. Jürgen Kohnke.

Pressemitteilung vom 07.09.2011


Im Rahmen der weiteren Mitgliederversammlung präsentierte FEI-Geschäftsführer Dr. Volker Häusser zum fünften Mal in Folge die beste Förderbilanz seit Bestehen des FEI: So konnten über den FEI im Berichtsjahr 2011 insgesamt 113 Projekte der Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF) mit einem Gesamtvolumen von über 43 Mio. Euro gefördert werden. Von den Fördermitteln des Bundeswirtschaftsministeriums und der Industrie profitieren vor allem mittelständische Unternehmen aus der Lebensmittelwirtschaft – durch "erstklassige Forschung, die sich an den Anforderungen des Mittelstands orientiert", so Häusser.
Im Mittelpunkt der Jahrestagung stand eine öffentliche Vortragsveranstaltung, in deren Rahmen sechs Wissenschaftler aktuelle Ergebnisse von IGF-Projekten präsentierten. Die Abstracts der Vorträge, die Kurzviten der Referenten, die Präsentationen sowie die Begrüßungsrede des neuen FEI-Vorsitzenden stehen neben einer Auswahl von Bildern zur Verfügung:

- Bitte beachten Sie, dass die Inhalte nicht ohne vorherige Zustimmung der Referenten verwendet werden dürfen! -

Dr. Götz Kröner, FEI-Vorsitzender:
Begrüßung und Einführung

Prof. Dr. Rudolf Eggers, Technische Universität Hamburg-Harburg:
Abstract und Kurzvita (2 Seiten)
Präsentation zum Vortrag "Innovative Ansätze zur Prozessentwicklung in der Kaffeeverarbeitung" (35 Folien)

Prof. Dr. Bernd Hitzmann, Universität Hohenheim:
Abstract und Kurzvita (2 Seiten)
Präsentation zum Vortrag "Entwicklung digitaler Bildauswertungsmethoden für industriele Backprozesse" (51 Folien)

Prof. Dr. Markus Fischer, Universität Hamburg:
Abstract und Kurzvita (2 Seiten)
Präsentation zum Vortrag "Molekularbiologische Methoden zur Authentizitätsbestimmung und Qualitätskontrolle von Lebensmitteln" (35 Folien)

Prof. Dr. Thomas Becker, Technische Universität München:
Abstract und Kurzvita (2 Seiten)
Präsentation zum Vortrag "Neue Wege zu einem modernen Getränkedesign" (38 Folien)

Prof. Dr. Peter Köhler, Hans-Dieter-Belitz-Institut für Mehl- und Eiweißforschung e. V., Freising:
Abstract und Kurzvita (2 Seiten)
Präsentation zum Vortrag "Minimierung von Kochsalz bei Brot und Backwaren: Technologie und Geschmacksqualität" (25 Folien)

Prof. Dr. Siegfried Scherer, Technische Universität München:
Abstract und Kurzvita (2 Seiten)
Präsentation zum Vortrag "Bacillus cereus in Lebensmitteln: Risikoabschätzung und routinetaugliche Nachweismethoden" (17 Folien)