Logo Ausgabe 09/2017
Sehr geehrte Damen und Herren,
wir freuen uns, Ihnen die monatliche Ausgabe von "FEI-Aktuell" vorstellen zu können.

In Ausgabe 09/2017 finden Sie folgende Themen:
Projekt des Monats September 2017: Käserei 4.0 – Individualisierte Sorten und mehr Effizienz dank einer Innovation in der Käseproduktion
IGF-Programm: Neue Förderrichtlinie zum 1. September 2017
Personalia: Prof. Dr. Thomas Hofmann ist neuer Direktor der DFA
FEI-Termine: Save the date! 17. FEI-Kooperationsforum (inkl. TROPHELIA Deutschland 2018) am 24. April 2018
Projekt des Monats September 2017
Käserei 4.0 – Individualisierte Sorten und mehr Effizienz dank einer Innovation in der Käseproduktion

Echte Prozessinnovationen liegen in der Käseproduktion lange zurück. Das soll sich mit einem IGF-Projekt nun ändern: Forscher der Universität Hohenheim rollen momentan den Prozess neu auf, in dem sie nach dem Dicklegen der Milch den entstehenden Käsebruch extrudieren – anstelle des üblichen Pressens, das mit einem hohen Zeit- und Maschineneinsatz verbunden ist.

IGF-Programm
Neue Förderrichtlinie zum 1. September 2017

Mit Wirkung zum 1. September 2017 gilt für das IGF-Programm eine neue Förderrichtlinie. Eine entsprechende Bekanntmachung wurde am 31. August über den Bundesanzeiger veröffentlicht. Mit der Richtlinie wird das erfolgreichste deutsche Programm zur Mittelstandsförderung für die kommenden 4 Jahre fortgeschrieben und mit ihr stabile Rahmenbedingungen bis Ende 2021 gesetzt. Das Programm ist zugleich das erste deutsche Förderprogramm, in dem konsequent die qualifizierte elektronische Signatur eingeführt wird.
www.bundesanzeiger.de

Personalia
Prof. Dr. Thomas Hofmann ist neuer Direktor der DFA

Prof. Dr. Thomas Hofmann ist seit 15. August 2017 neuer Direktor der Deutschen Forschungsanstalt für Lebensmittelchemie (DFA) in Freising, einer Einrichtung der Leibniz-Gemeinschaft.
Hofmann wird dieses Amt in Personalunion mit der Leitung des Lehrstuhls für Lebensmittelchemie und Molekulare Sensorik der Technischen Universität München (TUM) führen. Seit 2009 ist der neue DFA-Direktor zudem auch Vizepräsident für Forschung und Innovation der TUM.
FEI-Projekte an der DFA

FEI-Termine
Save the date! 17. FEI-Kooperationsforum (inkl. TROPHELIA Deutschland 2018) am 24. April 2018

Unter der Federführung von Prof. Dr. Stefan Töpfl (DIL) und Dr. Azad Emin (KIT) wird derzeit das nächstjährige FEI-Kooperationsforum organisiert. Das Thema: "Proteinversorgung der Zukunft – Chancen für mehr Nachhaltigkeit und Ressourceneffizienz in der Lebensmittelproduktion"
Die Veranstaltung wird ganztägig am 24. April 2018 im Uniclub Bonn stattfinden und wie in den Vorjahren mit dem Finale des Studentenwettbewerbs TROPHELIA kombiniert sein.

Herausgeber

Forschungskreis der Ernährungsindustrie e.V. (FEI)
Godesberger Allee 142-148
53175 Bonn

Telefon: +49 228 3079699-0
Telefax: +49 228 3079699-9

E-Mail: fei@fei-bonn.de
Internet: www.fei-bonn.de

Vertretungsberechtigt nach §5 TMG: Dr. Volker Häusser, Geschäftsführer

Redaktion: Daniela Kinkel, PR-Referentin

Eintrag im Vereinsregister Bonn: Registernummer 6278
Datenschutz | Impressum © 2017 FEI