Sonderpublikationen

In dieser Rubrik veröffentlicht der FEI Sonderpublikationen oder verweist auf Publikationen der Partnerorganisationen. Dazu gehören
  • die BVE-Positionen zur Bundestagswahl 2017
  • die BLL-Publikation/Toolbox zur Minimierung von 3-MCPD-Fettsäureestern und Glycidyl-Fettsäureestern in Lebensmitteln (2016)
  • die Abschlusspublikationen der DFG/AiF-Clusterprojekte (2011, 2012 und 2014),
  • die Wahlprüfsteine der BVE (2013),
  • die Publikationen der Acrylamid-Projekte (2010)
  • und die Sonderdrucke der AiF zu "unseren", mit dem Otto-von-Guericke-Preis ausgezeichneten Projekten (2009).
  • Abschlusspublikation zum DFG/AiF-Cluster "Fettwahrnehmung und Sättigungsregulation: Ansatz zur Entwicklung fettreduzierter Lebensmittel"

    Bild zu Abschlusspublikation zum DFG/AiF-Cluster "Fettwahrnehmung und Sättigungsregulation: Ansatz zur Entwicklung fettreduzierter Lebensmittel" Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache: Gemäß der aktuellen DEGS-Studie des Robert-Koch-Instituts sind fast ein Viertel der deutschen Erwachsenen adipös; über die Hälfte der Frauen und mehr als Zweidrittel der Männer sind übergewichtig oder adipös. Neben mangelnder Bewegung ist der übermäßige Verzehr von energie- und fettreichen Lebensmitteln eine bekannte Ursache von Übergewicht und Fettleibigkeit.
    Dieses gesellschaftspolitische wie individuelle Problem ist der Hintergrund des Clusterprojekts "Fettwahrnehmung und Sättigungsregulation: Ansatz zur Entwicklung fettreduzierter Lebensmittel", das 2009 unter Koordination des FEI startete. Mehr