Sonderpublikationen

In dieser Rubrik veröffentlicht der FEI Sonderpublikationen oder verweist auf Publikationen der Partnerorganisationen. Dazu gehören
  • die BVE-Positionen zur Bundestagswahl 2017
  • die BLL-Publikation/Toolbox zur Minimierung von 3-MCPD-Fettsäureestern und Glycidyl-Fettsäureestern in Lebensmitteln (2016)
  • die Abschlusspublikationen der DFG/AiF-Clusterprojekte (2011, 2012 und 2014),
  • die Wahlprüfsteine der BVE (2013),
  • die Publikationen der Acrylamid-Projekte (2010)
  • und die Sonderdrucke der AiF zu "unseren", mit dem Otto-von-Guericke-Preis ausgezeichneten Projekten (2009).
  • BVE-Positionen zur Bundestagswahl 2017

    Bild zu BVE-Positionen zur Bundestagswahl 2017 Die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) ist der wirtschaftspolitische Spitzenverband der deutschen Lebensmittelhersteller. Sie vertritt die Interessen der mit 569.000 Beschäftigten drittgrößten Industriebranche in Deutschland.
    Anlässlich der Bundestagswahl 2017 hat die BVE ihre Wahlpositionen veröffentlicht. Darin formuliert sie zehn, für die deutsche Ernährungsindustrie relevante, wirtschaftspolitische Forderungen an die Politik.
    Besonders hervorzuheben ist das klare Votum der BVE zur Stärkeren Förderung der Industriellen Gemeinschaftsforschung. Mehr
  • BLL-Publikation/Toolbox zur Minimierung von 3-MCPD-Fettsäureestern und Glycidyl-Fettsäureestern

    Bild zu BLL-Publikation/Toolbox zur Minimierung von 3-MCPD-Fettsäureestern und Glycidyl-Fettsäureestern Im Sinne eines vorbeugenden gesundheitlichen Verbraucherschutzes initiierte und koordinierte der FEI zwei umfangreiche IGF-Projekte zum Thema "3-MCPD-Fettsäureester und verwandte Verbindungen in Lebensmitteln – Strategien zur Minimierung", die 2011 bzw. 2014 erfolgreich abgeschlossen wurden. Der BLL hat dazu nun eine Publikation/Toolbox veröffentlicht. Mehr