Die Milch macht's! Bereich Milchprodukte

Vom jahrtausendealten Handwerk zur modernen Milchverarbeitung: Die Geschichte der Milchproduktion reicht Tausende von Jahren zurück. Bereits vor rund 8.000 Jahren wurden im Vorderen Orient Rinder zur Milcherzeugung gehalten. In Deutschland dagegen wurden Rinder bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts vorwiegend als Arbeits- und Masttiere eingesetzt. Erste Molkereien verarbeiteten zu dieser Zeit nur die Milch zu Käse und den Rahm zu Butter. Der Grundstein für die industrielle Verarbeitung von größeren Mengen Milch wurde Ende des 19. Jahrhunderts gelegt: Neben der Erfindung von Verfahren zur Haltbarmachung von Trinkmilch hat dazu besonders die Entwicklung leistungsfähiger Zentrifugen beigetragen, wodurch Rahm und Magermilch maschinell getrennt werden können. Die Herstellungsverfahren sind heute moderner, in ihrer Substanz jedoch unverändert geblieben. Technologische Entwicklungen und gestiegene Anforderungen an Qualität und Hygiene haben zu deutlich effizienteren und damit nachhaltigeren Abläufen sowie einer Steigerung der Produktqualität geführt. Einen wichtigen Beitrag zu diesem Fortschritt hat dabei die Forschung geleistet – einst wie heute. (Quelle: www.milchindustrie.de)

Eindrucksvoll ist die Vielzahl der Gemeinschaftsforschungsprojekte, die über den FEI in diesem Bereich bereits auf den Weg gebracht wurden, ebenso wie die Breite der Themen:

Leuchtturm-Projekt


Bis zu 90 % Energieeinsparungen durch Prozessintegration der SHM-Technologie

Leuchtturm-Projekt 2016


Projekte für den Otto von Guericke-Preis


Vorfahrt für die Lebensmittelsicherheit: Schnellnachweis eines natürlichen Bakterientoxins

Otto-von-Guericke-Preis der AiF 2016

Schnelle Diagnose – Neues Nachweisverfahren für Listerien in Milcherzeugnissen

Otto-von-Guericke-Preis der AiF 2008


Best-Practice-Projekte


Im Trend der Zeit: Forscher entdecken Enzym zur effizienteren Herstellung von lactosefreien Milchprodukten

Oktober 2015
AiF 15801 N


Bestes aus der Molke! Forscher entwickeln Verfahren zur Gewinnung von bioaktiven Phospholipiden in höchster Reinheit

Oktober 2014
AiF 316 ZN


Kuh
Leittechnologie für den Verbraucherschutz: Biosensoren ermöglichen Schnellnachweis von Antibiotika in Milch

Februar 2010
AiF 197 ZN / AiF 32 ZN


Im Trend der Zeit: Längere Haltbarkeit von Lebensmitteln durch verbesserte Entkeimungsmethoden für Verpackungsmittel

Oktober 2008


Projekte des Monats


Käserei 4.0: Individualisierte Sorten und mehr Effizienz dank einer Innovation in der Käseproduktion

September 2017
AiF 18752 N



Vorsorgen für hohe Milchqualität: Forscher entwickeln Nachweisverfahren für unerwünschte Enzyme in der Milch

März 2017
AiF 18618 N



Milchprodukte – bevorzugt ohne Zusatzstoffe: Forscher nehmen Starterkulturen unter die Lupe

Oktober 2016
AiF 18816 N



Maßgeschneiderte Proteine: Forscher entwickeln Verfahren zur effizienten Gewinnung von Caseinfraktionen von hoher Reinheit

Februar 2016
AiF 18318 BR



Effizienz gesteigert, Energie gespart: Wissenschaftler erforschen Potential eines alternativen Sprühtrocknungsverfahrens für die Herstellung von Milch- und Molkepulver

November 2015
AiF 18299 N


Logistikpartner für Vitamine & Co.: Casein-Micellen aus der Milch als Bio-Transporter für Nährstoffe

April 2015
AiF 18320 N


Abnehmen mit leichteren Lebensmitteln: Forscher entwickeln Fettersatz aus Molke und Pektin

Januar 2015
AiF 17876 N


Ein Stoff mit Mehrwert! Wissenschaftler erforschen das Potential der Molke

Oktober 2014
AiF 18038 BR


Schützen Sensibles und maskieren Störendes – Wissenschaftler entwickeln Technologie zur Herstellung wasserunlöslicher Mikrokapseln

Juni 2014
AiF 17485 N


Geschäumte probiotische Kultur nach der Trocknung (Quelle: TUM).
Mikrowelle + Vakuum = energiesparend und produktschonend! Forscher entwickeln wegweisendes Verfahren für die Trocknung von Starterkulturen und Probiotika

Oktober 2013
AiF 17477 N


Industrielle Milchverarbeitung (Quelle: MIV)
No "bad vibrations"! Sicherung der Produktqualität von fermentierten Milchprodukten durch störungsfreien Ablauf

September 2013
AiF 17535 N


Salz
Weniger Salz und voller Geschmack! Enzymtechnologie und Molekulare Sensorik machen´s möglich

März 2013
AiF 16721 N


Cereulid, das emetische Toxin von Bacillus cereus
Sorgt für schnelle Sicherheit! Forscher entwickeln Analysemethode für Cereulid

Dezember 2012
AiF 16845 N


Dynamische Filtrationsanlage zur Herstellung von Milch- und Molkekonzentraten als Teil der Kaskadenschaltung. (Quelle: Andritz KMPT GmbH, Vierkirchen)
Energieeffizienz – groß geschrieben! Kaskadenschaltung ermöglicht große Energieeinsparungen bei der Herstellung von Milch- und Molkenpulver

April 2012
AiF 16836 N


Rasterelektronenmikroskopische Aufnahme einer Foulingschicht während der alkalischen Reinigung. Bei den Kristallen handelt es sich mit größter Wahrscheinlichkeit um Calciumcarbonat.
Ultraschall macht's möglich – Ressourcenschonende Reinigung von Produktionsanlagen in der Milchverarbeitung

August 2011
AiF 16302 N


Zellen zur kontinuierlichen Behandlung mit gepulsten elektrischen Feldern (PEF)
Keine Chance für Endosporen! Forscher entwickeln produktschonendes und sicheres Sterilisationsverfahren für die Lebensmittelindustrie

Mai 2011
AiF 16798 N


Prozesseinheit für Simultanes Homogenisieren und Mischen (SHM)
Spart Energie und Wartungszeit in der Milchverarbeitung – Neue Technologie für konventionellen Homogenisationsprozess

Januar 2011
AiF 16303 N


Mikrokapseln als Transportmittel in Funktionellen Lebensmitteln – Forscher begleiten mikroverkapselte Probiotika auf ihrem Weg bis zum Ziel

Oktober 2010
AiF 16537 N


Molke, wertvolles Nebenprodukt
Phospholipide, die "Alleskönner" aus der Molke – Wissenschaftler erforschen gesundheitliches Potential und Isolierung aus Molkenrahm

Februar 2010
AiF 316 ZN

Übersicht aller 141 Projekte aus dem Bereich "Milchprodukte"