Finanzierung

Der FEI ist eine gemeinnützige Forschungsorganisation, die sich aus Beiträgen ihrer Mitglieder und Spenden finanziert.
Die finanziellen Mittel für die Forschungsförderung des FEI stammen zum größten Teil vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi). Diese Fördermittel wirbt der FEI projektbezogen über die AiF ein. Dazu kommen Eigenmittel der Industrie, die von Unternehmen und Fachverbänden bereitgestellt werden.


Entwicklung des Förderbudgets (2004-2014)
Vergrößern BildHerunterladen



Das Gesamtfinanzierungsvolumen der über den FEI koordinierten Forschungsprojekte ist in den vergangenen zehn Jahren um mehr als das zweieinhalbfache auf über 46 Millionen Euro gewachsen. Damit wurden im Jahr 2014 insgesamt 110 Projekte (siehe Forschungsreport 2014) gefördert.