Abschlusspublikation zum DFG/AiF-Cluster "Bioaktive Inhaltsstoffe aus mikrostrukturierten Multikapselsystemen"

Abschlusspublikation zum DFG/AiF-Cluster "Bioaktive Inhaltsstoffe aus mikrostrukturierten Multikapselsystemen"
Unter Koordination des Forschungskreises der Ernährungsindustrie (FEI) wurde 2008 erstmals ein DFG/AiF-Clustervorhaben für die Lebensmittelwirtschaft realisiert, das im Herbst 2011 erfolgreich abgeschlossen werden konnte.

Zur Online-Dokumentation des Abschlusssymposiums am 9. November 2011 (http://www.fei-bonn.de/veranstaltungen-termine/cluster-symposien/abschlusssymposium-cluster1-2011)

Zur Pressemitteilung "Premiere gelungen" vom 9. November 2011 (http://www.fei-bonn.de/presse/pressemitteilungen/pm-20111109-cluster1-abschluss)

Im Rahmen der sieben Teilprojekte wurden Fragestellungen sowohl aus der Grundlagen- als auch aus der Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF) bearbeitet. Möglich war diese effiziente Nutzung von Synergien in der Forschungsförderung durch eine gemeinsame Initiative der DFG (Deutsche Forschungsgemeinschaft), der AiF (Allianz • Industrie • Forschung) und des FEI sowie durch Förderung durch das BMWi (Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie). Fachlich koordiniert wurden die insgesamt neun Forschergruppen von Prof. Dr. Heike P. Schuchmann vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT).

Der FEI hat eine Abschlusspublikation mit den zentralen Ergebnissen des Clusterprojektes veröffentlicht.
Die 120 Seiten umfassende Print-Publikation wird zum Selbstkostenpreis abgegeben; Einzelexemplare für interessierte Fachleute sind gebührenfrei erhältlich.

Ein PDF der Publikation steht kostenfrei zum Download zur Verfügung.