Biologische Wirksamkeit von Blaubeer-Anthocyanen

Biologische Wirksamkeit von Blaubeer-Anthocyanen im Vergleich zu mikro-/nano-verkapselten Anthocyan-Präparaten: Modulation von intestinaler Verfügbarkeit, Fermentation, antioxidativer Wirksamkeit und Wirkungen auf die DNA-Integrität

Projektkurzbericht
Projektnummer
DFG/AiF-Cluster 1 - TP 7 (AiF 15614 N)
Laufzeit
2008 - 2010 (abgeschlossen)
Forschungsstellen
Produktfeld
  • Milchprodukte
  • Getränke (Säfte, Bier, Wein, Spirituosen)
  • Obst-, Gemüse-, Kartoffelprodukte
  • Gewürze, Würzmittel, Aromen, Essig, Senf
Themenfeld
  • Lebensmittel & Gesundheit
  • Lebensmittelproduktion
Hinweis
Das o.g. IGF-Vorhaben der Forschungsvereinigung Forschungskreis der Ernährungsindustrie e.V. (FEI), Godesberger Allee 142-148, 53175 Bonn wird/wurde über die AiF im Rahmen des Programms zur Förderung der Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF) vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert.
Förderhinweis